ENVISION21 - gemeinnützige Projektgesellschaft für Transformationsdesign

Was brauchen wir für ein gutes Leben, und was können wir weglassen? Wie können wir die vorhandenen Ressourcen besser verteilen? Wie können wir die Zivilgesellschaft zur Transformation inspirieren? Davon, wie wir diese Fragen beantworten, wird abhängen, ob es uns gelingt eine lebenswerte Zukunft für Alle zu ermöglichen.

Unsere Vision

Wir begreifen Transformation konsequent von menschlichen, sozialen und kulturellen Bedürfnissen her und versuchen, einen nachhaltigen Beitrag zur Zukunftsfähigkeit der Gesellschaft zu leisten, ohne dabei die ökonomischen Rahmenbedingungen zu vernachlässigen.

Unsere Schwerpunkte

Ein Schwerpunkt unserer Projekte ist der Aufbau von Freeboxen und die inhaltliche Betreuung der selbstverwaltenden Communites.
Zum anderen veranstalten wir interdisziplinär ausgerichtete Crowdfunding Events, um die Kosten rund um die Freeboxen mitzufinanzieren.

Was bedeutet "Transformationsdesign"?

"Transformationsdesign ist die Kunst der Gestaltung von Übergängen zwischen unserer heutigen, nicht-nachhaltigen Form von Gesellschaft hin zu einer wünschenswerten und für alle Lebewesen nachhaltigen Form von Gesellschaft. 
​ 
Transformationsdesigner:innen denken, fühlen und arbeiten in komplexen Systemen. Sie erkennen das Allgemeine im Speziellen, verbinden das Große mit dem Kleinen und meiden das Richtige im Falschen. Sie verbinden virtuos die drei Ebenen des Individuums, der Organisationen und der Gesellschaft und kennen ihre systemischen Wechselwirkungen. Sie fördern das Gute, das Schöne und das Wahre." (Akademie für Transformationsdesign, Berlin)